diener electronic  |  Plasma-Surface-Technology Plasmaanlagen, Oberflächenbehandlung, Oberflächentechnologie, Plasma
 
german english spanish english turkish italian french
russian polish czech chinese japanese taiwanese korean
Home
  Plasmatechnik
  Plasmaeffekte
  Reinigen
  Aktivieren
  Ätzen
  Beschichten
  Vergleichstabelle
  Plasmaanwendungen
  Produkte
  Dienstleistungen
  Vertretungen
  Referenzen
  Messen
  Kontakt
  Anfahrt
  Jobs & Chancen
  Wir über uns
  Infocenter/Presse
  Lexikon
  FAQ
   
   
  REINIGEN · AKTIVIEREN · ÄTZEN· BESCHICHTEN
 

[ PLASMA OBERFLÄCHENTECHNIK · PLASMA ETCHER · PLASMA CLEANER ]

   
 

Plasmatechnik - vielseitige Möglichkeiten
Plasma wird in Bereichen eingesetzt, in denen es darauf ankommt, Materialien zu verbinden oder deren Oberflächeneigenschaften gezielt zu verändern. Mit dieser zukunftsweisenden Technik lassen sich die verschiedensten Oberflächen modifizieren. Es bieten sich daher vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, wie z.B. die

  • Feinstreinigung von Klein- und Mikrobauteilen

  • Aktivierung von Kunststoffbauteilen vor dem Kleben, Lackieren usw.

  • Anätzen und teilweise entfernen verschiedener Materialien wie PTFE, Fotolack usw.

  • Beschichtung von Bauteilen mit PTFE-ähnlichen Schichten, Barriereschichten, hydrophoben bzw. hydrophilen Schichten, reibungsreduzierenden Schichten usw.

Die Plasmatechnik hat sich mittlerweile in nahezu allen industriellen Bereichen etabliert. Es kommen laufend neue Anwendungen hinzu.

Plasmatechnik - überzeugende Vorteile
Gegenüber anderen Verfahren, wie beispielsweise dem Beflammen oder der nasschemischen Behandlung, weist die Plasmatechnik entscheidende Vorteile auf:

  • Viele Oberflächeneigenschaften lassen sich ausschließlich mit diesem Verfahren erzielen
  • Universell einsetzbares Verfahren: onlinefähig und voll automatisierbar
  • Äußerst umweltschonendes Verfahren
  • Nahezu geometrieunabhängig können Pulver, Kleinteile, Plattenmaterial, Vliese, Textilien, Schläuche, Hohlkörper, Leiterplatten usw. behandelt werden
  • Bauteile werden mechanisch nicht verändert
  • Geringe Erwärmung der Bauteile
  • Sehr niedrige laufende Kosten
  • Hohe Prozess- und Arbeitssicherheit
  • Besonders rationelles Verfahren

   
 
 
 
  Home | Plasmatechnik | Lexikon | FAQ | Plasmaanlagen | Mietmaschinen | Lohnbehandlung | Beratung/Service | Vertretungen | Referenzen | Download | Messen | Kontakt | Anfahrt | Jobs & Chancen | Wir über uns | Infocenter/Presse | Impressum
  © 2015 Diener electronic GmbH + Co. KG    Webdesign Heindl Internet AG